Ihre Praxis für die hausärztliche und integrativmedizinische Rundumbetreuung in Lüneburg

Aktuelle Information:

Wir machen Urlaub vom 12. bis zum 16. Oktober.

Die Vertretung übernehmen:

Frau Dr. Wietholdt-Wilke, Schildsteinweg 32a, Tel.: 8550022

Herr Dr. Konle, Kefersteinstr. 11, Tel.: 44099

Herr Dr. Bünte, Am Sande 17, Tel.: 76340

Bitte melden Sie sich im Bedarfsfalle bei den KollegInnen telefonisch an.

Ab 19. Oktober sind wir wie gewohnt wieder für Sie da.

 Grippeimpfung:

Bedingt durch die Corona-bedingte Nachfrage wird der Grippeimpfstoff im Moment knapp. Ich bitte um Verständnis dafür, dass wir im Moment ausschließlich die Zielgruppe (Patienten über 60 Jahre und mit chronischen Erkrankungen sowie medizinisches Personal) impfen. Die Impfung der unmittelbaren Risikopatienten ist wichtiger als die Impfung möglicher Kontaktpersonen! Wir haben neuen Impfstoff bestellt und erwarten eine Lieferung etwa Mitte November. Da die Grippewelle uns erst Anfang des kommenden Jahres erwartet wird und der Aufbau des Impfschutzes etwa 14 Tage benötigt, ist eine Impfung bis Mitte Dezember auch durchaus zeitgerecht.

Der Honig 2020 ist da!

Ab sofort unlimitierter Verkauf!
Näheres erfahren Sie hier.

Liebe Patientin, lieber Patient,

wir heißen Sie herzlich willkommen auf unserer Homepage. Schön, dass Sie sich Zeit genommen haben, unsere Praxis im Internet zu besuchen.

Mit dieser Internetseite möchten wir Ihnen einige wichtige und interessante Informationen über unsere Praxis und unsere Tätigkeitsschwerpunkte geben.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Vielen Dank
Ihr Team der Hausarztpraxis am Kurpark

Aufgrund der momentanen Situation im Rahmen der Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus und der damit verbundenen Erkrankung (COVID-19) bitten wir Sie um Beachtung folgender Hinweise (Stand 6.8.20):

    • Zögern Sie bitte nicht, ärztliche Unterstützung zu suchen, wenn Sie akute Beschwerden haben!
    • Die Verordnungen der Politik treffen im Moment beinahe täglich ein. Wir versuchen, so schnell wie möglich auf die sich schnell wechselnde Lage zu reagieren.
    • Wir führen Abstrichuntersuchungen bei Reiserückkehrern sowie bei Schulpersonal gemäß den gesetzlichen Vorgaben durch. Bitte melden Sie sich immer telefonisch an. Die Abstrichuntersuchungen finden in der Regel nach der regulären Sprechstunde statt, alle anderen Patienten müssen die Praxis zuvor verlassen haben. Sie müssen mit z. T. erheblichen Wartezeiten rechnen. Bitte haben Sie Verständnis, wenn aus Kapazitätsgründen ein Abstrich nicht am selben Tag erfolgen kann. Bitte haben Sie auch Verständnis dafür, dass in der knappen Zeit keine weiterführenden Gespräche geführt werden können. Benötigen Sie bei Symptomen einer Atemwegsinfektion eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung, dann teilen Sie uns dies bitte bei der Anmeldung mit.

Letzte Aktualisierung am: 9. Okt 2020 @ 13 h 21 min